Partner des Hamburg Coffee Festivals

Hamburg Coffee Festival 2020 – die ganze Kaffeemetropole feiert

Das Hamburg Coffee Festival ist eine Gemeinschaftsveranstaltung, initiiert vom Hamburger Abendblatt und von Partnern, die ihre Begeisterung für den Kaffee mit möglichst vielen Menschen teilen möchten. Bei der Planung und Durchführung wird Wert auf Nachhaltigkeit und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen gelegt. 

Hamburger Abendblatt | Initiator

Das Abendblatt ist mit seinen Regionalausgaben die meistgelesene Abo-Zeitung in der Stadtregion Hamburg. Wenn also eine Zeitung weiß, was angesagt ist in Hamburg und Umland, ist es das Abendblatt. Durch exzellente Vernetzung mit der Hamburger Kaffee-Szene entstand die Idee für das Hamburger Kaffeefestival.

Zur Partnerwebsite


Siloco

Raumzellen, modulares Bauen, mobile Systeme: Es gibt viele Namen für Container. Und SILOCO zeigt, dass es noch mehr Möglichkeiten für ihren Einsatz gibt – selbst in der Antarktis. 1981 wurde dort die erste deutsche Überwinterungsstation aufgebaut und betrieben u.a. mit SILOCO-Geräten, natürlich sind auch Container dabei, extra stark gedämmt.

Ob als Röntgenpraxis, Abfertigungshalle für den Flughafen Lübeck, Schulen, Kitas oder das eigene Verwaltungsgebäude – SILOCO findet immer die richtige Idee für individuelle Ansprüche. Auch bei Events sind Container ideale Lösungen. Überzeugen Sie sich selbst: Beim Hamburger Coffee-Festival zeigt SILOCO, wie gut Kaffee und Container zusammenpassen.

Zur Partnerwebsite



Museum der Arbeit: Was das Tor zur Welt bewegt

Ob Druckerei, Handelskontor, Metallwerkstatt oder Sonderausstellung: Das Museum der Arbeit in Hamburg-Barmbek zeigt Hamburger Industrie-, Technik- und Sozialgeschichte. Auf dem Museumshof steht die T.R.U.D.E, mit der einst die 4. Elbtunnelröhre gegraben wurde, als technisches Denkmal. Wie sich Leben und Arbeiten in den letzten 180 Jahren gewandelt haben, ist das Hauptthema des Museums der Arbeit. In seinen Ausstellungen geht es der Frage nach, welche Auswirkungen der Prozess der Industrialisierung und der durch ihn bedingte umfassende soziale, kulturelle und ökonomische Wandel auf Menschen, Gesellschaft und Natur gehabt hat. Dabei stehen zunächst Ausschnitte aus für Hamburg typischen Bereichen der Arbeitswelt im Vordergrund, wie die Druckindustrie oder die Arbeit im Kontor. An ihnen vollzieht das Museum nach, wie sich die Anforderungen an die Menschen durch unterschiedliche Arbeitsbedingungen geändert haben, welche Kenntnisse und Verhaltensweisen etwa Maschinen den Menschen abverlangen, welche menschlichen Tätigkeiten sie ersetzen und welche Belastungen oder Erleichterungen sie mit sich bringen.

Zur Partnerwebsite



BWT water+more 

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 ist BWT water+more Partner der Speciality Coffee Association (SCA). Als Förderer und Sponsor der ersten Stunde der weltweiten SCA-Events und Unterstützer von kreativen, ambitionierten Kaffee-Talenten sind wir Teil der internationalen Coffee-Community. Und wir sind mächtig stolz darauf! Denn das enge, zwanglose Miteinander mit den verschiedensten Kaffee-Kennern ist für uns auch ein steter Quell für Anregungen und neue Denkansätze.

Es inspiriert uns zu immer besseren Produktentwicklungen in unserem ureigenen Metier – darin, wofür BWT water+more weltweit steht: der sensorisch orientierten Wasseroptimierung. Unser Anspruch war, ist und bleibt: Anwender sollen ihr Wasser für die Kaffeezubereitung mit unseren Tools nicht nur maschinenschonend machen, um ihr Equipment vor Korrosion, Kalk- und Gipsablagerungen zu schützen, sondern sie sollen damit auch die bestmöglichen Extraktionsergebnisse erzielen. Daran arbeiten wir bei BWT water+more tagtäglich!

Zur Partnerwebsite



Oatly 

Wir haben keine Ahnung von Mandeln, Soja oder Kühen. Aber wir wissen alles über Hafer. Wie man ihn anbaut, erntet und in einen leckeren Drink verwandelt, der richtig gut in deinem Kaffee schmeckt. Wir haben es uns Anfang der 90er Jahre zur Aufgabe gemacht, eine pflanzliche Milchalternative zu kreieren, die im Einklang mit unseren Bedürfnissen und denen unseres Planeten steht. Ein Getränk, das jeder ohne Sorgen über Allergien oder Ressourcenverschwendung genießen kann. Das hat ziemlich gut funktioniert. Deshalb werden wir einfach weitermachen und auch in Zukunft leckersten flüssigen Hafer herstellen, den du dir vorstellen kannst. Wir hoffen, das ist ok für dich.

Zur Partnerwebsite



Black Delight  

Die Kaffeerösterei Black Delight ist stets weltweit auf der Suche nach Kaffeeraritäten, um ihren ganzen Enthusiasmus für exzellente Espressoblends oder Röstungen für Brühkaffee immer weiter verfeinern zu können. Respecting Coffee: Transparenz und fairer Handel mit den Produzenten im Ursprungsland sind selbstverständlich. 

Zur Partnerwebsite



onetake coffee  

Tolga ist Chef und Mastermind von onetake coffee. Seit zehn Jahren ist er beruflich dem Kaffee verfallen und steht seit 2012 auch am Röster. Motto: Kaffee soll Spaß machen! Die Blends von onetake sind so zusammengestellt und geröstet, dass mit wenigen Handgriffen ein leckerer Kaffee gebrüht werden kann. 

Zur Partnerwebsite


Mayr Machines  

Individuelle Espressomaschinen, gute Espressomühlen, und alles was diese feinen Geräte noch besser oder individueller macht – das ist die Domäne von Mayr Machines. Der Service reicht von Upgrades, Instandsetzung, Ersatzteilen bis zu neuen Sieben und passenden Tampern. Customize your machines – mit Mayr Machines. 

Zur Partnerwebsite


quijote kaffee Direktimport-Rösterei 

Quijote Kaffee röstet ausschließlich Kaffees, die aus direkten und langfristigen Beziehungen mit Kleinbauernorganisationen aus Ecuador, Honduras, Peru, Guatemala und Indien selber importiert werden. Durch die langfristige Kooperation entstehen außergewöhnliche Qualitäten biozertifizierten Kaffees, wobei den Produzenten ein Mindestpreis von US$ 2,90 garantiert wird (im Vergleich fairer Handel US$ 1,90). Quijote legt die Schwerpunkte auf Qualität, Transparenz und Kooperation und ist bekannt als Spitzenrösterei mit einem außergewöhnlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Quijote war Initiator des ersten Hamburger Coffee-Festivals Coretto im Jahr 2010 sowie vieler weiterer Branchentreffen wie dem Transparent Trade Meeting 2018 oder dem Collaboration-Coffee-Shop Roasters and Baristi. Quijote ist als gleichberechtigtes Kollektiv von 10 erfahrenen Kaffeeprofis organisiert in dem alle Entscheidungen gemeinsam im Konsens getroffen werden und alle einen Einheitslohn verdienen.

Zur Partnerwebsite



Hans Kaffee  

Hans Kaffee ist durch die schonende Trommelröstung ergiebiger und aromatischer als eine konventionelle Industrieröstung. Aroma, Säure, Fülle, Feinheit und Würze leiden beim schonenden Trommelrösten weniger, das aber einen größeren Aufwand erfordert – der sich durch feinste Qualitäten und ein perfektes Röstergebnis jedoch wieder auszahlt.

Zur Partnerwebsite


Faktor X

 Seit 1995 machen wir Marken lebendig. Hier und jetzt. Mit Promotions, Events, Messen, Ausstellungen, Tagungen und Kongressen sorgen wir an unseren Standorten in Kiel und Berlin bundesweit für echte Begegnungen und schaffen emotionale Erlebnisse, deren Botschaften den Menschen nachhaltig im Bewusstsein bleiben.

Zur Partnerwebsite



WIR SIND DIE SPEICHERSTADT KAFFEERÖSTEREI

Im Herzen von Hamburg umgeben von Backsteinhäusern und Fleeten, rösten wir unsere Kaffees im schonenden Trommelröstverfahren täglich frisch. Der Rohkaffee kommt über den Hamburger Hafen auf direktem Wege zu uns.

Wir konzentrieren uns auf hochwertige und sortenreine Kaffees sowie feine Kaffeemischungen. Es ist uns wichtig, mit den Erzeugern vor Ort in direktem Kontakt zu stehen. In unseren ausgewählten Projekten stehen faire und langfristige Handelsbeziehungen, Transparenz, Nachhaltigkeit und Verantwortung für Mensch und Natur im Mittelpunkt.

Entdecke die ganze Welt in deiner Tasse.

Zur Partnerwebsite



La marzocco.

1927 gründeten Giuseppe und Bruno Bambi das Unternehmen La Marzocco in Florenz, im Herzen der Toskana. 1939 entwickelte und patentierte La Marzocco die erste Espressomaschine mit einem horizontalen Boiler, welcher heute als Industriestandard gilt. Dies war die erste einer Reihe von Innovationen in der Espressozubereitung.

La Marzocco kombiniert seit 1927 die Leidenschaft für Tradition und präzisem Handwerk mit dem Streben nach höchster Zuverlässigkeit und Design. Jede Maschine, die das Werk verlässt, wurde im Auftrag unserer Kunden handgefertigt. La Marzocco hat sich durch diese Werte im Laufe der Jahre zu einem einzigartigen Produkt entwickelt, welches aus der Kaffeewelt, aber auch aus Designboutiquen, Fine-Dining Restaurants und Coffeeshops nicht wegzudenken ist. Durch unser wachsendes Netzwerk schlägt La Marzoccos Herz noch immer für Inspiration und Evolution in der Espressobranche und treibt diese zu Bestleistung an. Als eine der weltweiten Niederlassungen gehört zu La Marzocco Deutschland der Hauptsitz nahe Stuttgart sowie ein Büro mit Showroom im Herzen Berlins. An beiden Standorten können Sie unser Team

besuchen und uns persönlich kennenlernen. Deutschlandweit arbeiten 10 ausgewählte und spezialisierte Partnerbetriebe eng mit uns zusammen, um bei allen Kunden direkt vor Ort zu sein und nicht nut besseren und schnelleren Service zu bieten, sondern auch einen persönliche Beziehung zu ihnen zu pflegen.

Zur Partnerwebsite



Tchibo.

1949 von Max Herz in Hamburg gegründet, steht Tchibo als Familienunternehmen von Anfang an für Frische und Qualität.

Was mit dem Postversand einer einzigen Sorte Kaffee begann, entwickelte sich im Laufe der letzten 70 Jahre zu einem breiten Angebot für jeden Geschmack und jede Zubereitungsart.

Zur Partnerwebsite



One Cup Kaffeefilter von finum®️

ONE CUP Kaffeefilter von finum®️sind die weltweit ersten Kaffeefilter für die Infusion deines Lieblingskaffees.

Nur 2-3 Minuten Ziehzeit und es entfalten sich auch die sonst verdeckten Nuancen des Kaffees, kraftvoll und bekömmlich sogleich.  Eine Filterwäsche ist für das neue Naturfine-Papier von finum®️ nicht nötig. Es besteht außerdem zu 100%  aus  Naturfasern und ist kompostierbar: Gut für den Geschmack, gut für die Natur und aus verantwortungsvoller Fertigung in Hamburg.

ONE CUP Kaffeefilter sind eine sehr einfache, sehr preiswerte und besonders unterhaltsame Form der frischen Zubereitung: Es lassen sich dem Kaffee auch weitere natürliche Ingredienzen für die Infusion in den Filter beigeben, z.B. Chicorée Schnipsel (wie in Indien), Rohrzucker (wie in Kolumbien) oder Chili (wie in Mexiko) - Tasse für Tasse ...einfach gut!

Die Hamburger Marke finum®️ hat sich der Entwicklung und Herstellung von Filtern und Accessoires für die kreative Zubereitung von Tee, Kaffee und Gewürzen verschrieben – für mehr Geschmack und einen schonenden Umgang mit den Ressourcen unserer Natur.

finum®️ ist die Marke des Filter-Herstellers Riensch & Held GmbH & Co. KG aus Hamburg. Das Produktionsunternehmen wurde 1845 als internationales Kaffee-Handelshaus gegründet. 

Die Hamburger Filterprodukte begegnen den Verbrauchern in aller Welt auch als OEM-Komponenten, darunter auch als Wasserfilter in Kaffeemaschinen, sowie als Private-Label-Produkte vieler Genussmittelfabrikanten und des Handels.

Innovation und Nachhaltigkeit sind Merkmale der finum®️ Produkte, wie auch Kennzeichen unseres umfangreich zertifizierten Herstellungsbetriebes mit modernster Fertigungstechnologie.

Zur Partnerwebsite



InterAmerican Coffee

InterAmerican Coffee ist einer der führenden Rohkaffee-Händler in Europa. Seit Gründung im Jahr 2000 importiert und verkauft InterAmerican Coffee eine große Auswahl bester Spezialitätenkaffees aus Ursprüngen weltweit.

Die enge, langjährige Zusammenarbeit mit den 49 Schwesterfirmen innerhalb der Neumann Kaffee Gruppe(NKG) sowie weiteren Partnern darüber hinaus garantiert eine zuverlässig hohe Qualität entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Qualitätskontrolle beginnt bereits auf den Farmen in den Kaffee-Produktionsländern und erfolgt fortlaufend während des gesamten Import-Prozesses, der Verschiffung und Lieferung sowie bei Verkostungen in unserem Musterzimmer. Mehr zu InterAmerican Coffee:

Zur Partnerwebsite



RECUP.

RECUP ist die nachhaltige Alternative zu Einwegbechern und das erste flächendeckend einsetzbare Mehrwegbecher-Pfandsystem für Coffee-to-go. Wichtig war den beiden Gründern Fabian Eckert und Florian Pachaly von Anfang an, dass mit ihrem Pfandsystem die „Coffee-to-go-Philosophie“ weitergelebt wird: Verfügbar, bequem und einfach – aber eben ressourcenschonend und mit gutem Gewissen! 

Aktuell arbeiten über 30 Mitarbeiter an  der bundesweiten Einführung des Systems. RECUP findet man mittlerweile bereits an über 5.100 Ausgabestellen.

Zur Partnerwebsite



Mutterland

Mutterland versteht sich als Hommage an liebevolle Mütter und die heimische Küche.

Seit 2007 trägt das inhabergeführte Hamburger Unternehmen traditionell hergestellte Delikatessen von mehr als 150 kleinen und mittelgroßen Manufakturen aus allen Regionen Deutschlands zusammen. Neben der Feinkost der leidenschaftlichen Hersteller stehen die eigenen Köstlichkeiten wie die Mutterland Teelinie, die regionalen Fruchtaufstriche oder die Schokolade aus der hauseigenen Chocolaterie in den Regalen. Mutterland wurde aufgrund seiner Einzigartigkeit vom deutschen Einzelhandelsverband zum „Store of the Year“ in der Kategorie Food ausgezeichnet. 

Zusätzlich zu den Delikatessengeschäften gibt es das denkmalgeschützte Restaurant Cölln’s - Deutschlands älteste Austernstube, eine hauseigene Backstube, eine Chocolaterie und einen Showroom Firmenkunden und Schulungen. Besondere Delikatessen kannst Du außerdem rund um die Uhr im Onlineshop bestellen:

Zur Partnerwebsite



Reitbrook

Auf dem Milchhof Reitbrook ist die Welt noch in Ordnung. Glückliche Kühe grasen auf den fruchtbaren, saftigen Wiesen des Vier- und Marschlandes nahe Hamburg, der Milchmann fährt seine Tour in der Region und liefert eine reine und frische Milch aus. Das ist nicht einfach eine idylilsche und träumerische Beschreibung – das ist der Alltag bei den Familien Kohrs und Langeloh.

Seit über 400 Jahren bewirtschaften die Familien ihre Höfe und haben sich 1998 zum Milchhof Reitbrook GbR zusammengeschlossen. Dort entstehen ihre Milchprodukte. 180 Milchkühe helfen ihnen dabei. Und dabei geht es ihnen gut. Sie haben ausreichend Lauffläche im großen Laufstall mit geregeltem Klima und erhöhten Liegeboxen, oder aber auf den grünen Weiden der Umgebung.

Zur Partnerwebsite



Melitta®

Die Marke Melitta® steht für die gekonnte Kombination aus Tradition und Moderne.

In mehr als 100 Jahren Firmengeschichte revolutionierte die Melitta Group die Zubereitung des beliebten Heißgetränks immer wieder: von der Erfindung der Kaffeefiltration mit Papier im Jahr 1908, dem ersten filterfein gemahlenen und vakuumverpackten Kaffee 1962 und der Einführung der ersten elektrischen Filterkaffeemaschine auf dem deutschen Markt 1965 bis hin zum patentierten Aromapor® Papier und den heutigen Melitta®^ Kaffeefiltern, die nach FSC-Standards nachhaltig produziert werden.

Unter der Marke Melitta^®^ finden Verbraucher heute alles, was zu einer richtig guten Tasse Kaffee dazugehört und das in über 40 Ländern weltweit.

Zur Partnerwebsite



Untersützer
Untersützer

Du möchtest auch Partner oder Aussteller
vom Hamburg Coffee Festival sein?

Dann schreib uns einfach eine E-Mail: